Die beste Gesundheits und Life Coaching App Kreation - Wie werden Gewohnheiten durch Software verändert?

Profile picture for user Tipi Editor
Tipi Koivisto
Coach, Founder
Lesedauer
3min
Verfügbar in
FI, EN, DE, PT

Habinator zielt darauf ab, das beste Instrument zur Verhaltensänderung zu sein. Eine Plattform die den Menschen hilft ihre Gewohnheiten zu ändern und ihnen beibringt, wie sie ihre Lebensweise ändern können. Aber kann eine App Menschen wirklich helfen, sich zu ändern oder ihre Lebensziele zu erreichen?

Technologie zur Verhaltensänderung

Wir wissen bereits, dass soziale Medien unser Verhalten verändern. Selbst eine "einfache Website" wie Facebook kann Einfluss auf den politischen Prozess haben, wie uns die Wahlen in den USA 2016 gezeigt haben. Die Artikel die wir lesen und unsere Online-Kommunikation prägen unser Verhalten in der Außenwelt.

Unser Verständnis davon wie menschliches Verhalten durch Technologie beeinflusst wird, steckt noch immer in den Kinderschuhen. Wie wäre es wenn wir eine App zur Unterstützung eines gesunden Lebensstils entwickeln könnten, die Nutzer beibringt sich gesund zu ernähren, Sport zu treiben, Stress zu reduzieren und besser zu schlafen? Um Menschen zu alltäglichen Handlungen zu bewegen, die zu mehr Glück, Produktivität, Energie und sogar zur Heilung chronischer Krankheiten führen.

Bei der Schaffung gesunder Gewohnheiten ist das ursächliche Problem aber gar nicht der Mangel an Informationen. Die meisten von uns wissen zum Beispiel wie wichtig es ist sich gesund zu ernähren, und auch wie man sich gesund ernährt. Dennoch sind viele von uns übergewichtig. Mit anderen Worten, die Informationen manifestieren sich nicht in alltäglichen Handlungen.

Das Problem ist also, wie man die Veränderung im eigenen Leben mit Hilfe der verfügbaren Technologie verwirklichen kann. Wir glauben das wir eine App entwickeln können die Menschen dabei unterstützt sich zu verändern. Vorausgesetzt, sie haben den Willen dazu.

Was sagt die Forschung?

Leider gibt es nicht genug Forschung darüber wie stark Menschen von Software oder einem digitalem Coach motiviert werden können, ihren Lebensstil nachhaltig zu ändern. Die erste Forschung geht in die Richtung das Software ein fördernder Faktor für positive Veränderungen sein kann, aber das gilt auch für Stift und Papier. Der wichtige Faktor den es zu beachten gilt ist, dass die Person die das Instrument benutzt, den Wunsch haben muss sich zu verändern und aktiv zu werden!

Der Markt der digitalen Wellness-Technologie wächst. Warum also sollten Menschen Smartwatches kaufen, ihren eigenen Fortschritt überwachen und Fern-Coaching-Dienste kaufen, wenn sie nicht davon profitieren würden? Zumindest hoffen die Menschen, dass sie ein Produkt finden das ihnen hilft. Oder vielleicht denken die Menschen, dass das Produkt ihnen das Engagement und die harte Arbeit abnehmen wird - denn manchmal lassen uns die Werbespots dies glauben.

Eine Vision der besten Coaching App

Die Software muss mindestens:

  1. Den Benutzer während des Änderungsprozesses anleiten
  2. Informationen vermitteln, die die Entscheidungsfindung unterstützen
  3. Motivieren und bei Bedarf daran erinnern
  4. Die Bedeutung der notwendigen Schritte bewusst machen

Wenn man sich die Liste anschaut könnte man denken: "Natürlich. Kann doch nicht so schwer sein zu entwickeln." Aber wenn man weiter darüber nachdenkt, ist das Schwierigste und Wichtigste immer noch, den Benutzer zum Handeln zu bewegen! Das Telefon wegzulegen und zu tun was getan werden muss. Täglich die Schritte auszuführen, die einen dem gewünschten Ziel näher bringen.

Die App gibt Nutzern wissenschaftlich erprobte Methoden zur Veränderung an die Hand und sagt ihnen genau was sie tun müssen. Sie erinnert, motiviert und macht sogar Spaß bei der Anwendung. Würden Sie immer noch zögern, etwas zu unternehmen?

Wie bereits erwähnt: Die App ist nur ein Hilfswerkzeug für den Benutzer, um aktiv zu werden! Der Wille zur Veränderung muss bereits vorhanden sein. Selbst der beste Trainer oder die beste App kann diese Funktionalität nicht bieten.

Menschliches oder digitales Coaching

Einigen Studien zufolge kann digitales Coaching zusammen mit einer unterstützenden App dabei erfolgreich sein, langfristige Motivation für körperliche Aktivität oder andere gesunde Verhaltensweisen zu entwickeln. Traditionelles Coaching oder andere professionelle therapeutische Anleitungen haben sich schon lange als hilfreich bei Verhaltensänderungen erwiesen. Warum also nicht beides gleichzeitig einsetzen und die maximale Unterstützung erhalten?

Bei Habinator ist es unser Ziel eine Gemeinschaft aufzubauen, deren Mitglieder sich gegenseitig unterstützen, indem sie Wissen und Erfahrungen miteinander teilen. Wir haben auch Herausforderungen entwickelt mit denen Coaches, Trainer, Influencer oder Einzelpersonen eine Gruppe bilden können um auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten.

Für professionelle Gesundheits-, Lebens- und Leistungscoaches ist Habinator eine Plattform die ihren Klienten hilft, ihre Ziele zu erreichen.

Zusammenfassung

Viele Menschen wollen sich verändern, sind aber nicht in der Lage ihren Plan zu verwirklichen. Sie setzen Technologie ein, um die Veränderung mit unterschiedlich großem Erfolg zu unterstützen. In der Regel wissen die Menschen was sie wollen und sogar was sie tun sollten, aber sie haben Schwierigkeiten den Prozess durchzuhalten. Deshalb wollen wir den Menschen klar machen, dass ein menschlicher Coach oder eine digitale Coach-App nur dazu da ist, sie zu unterstützen. Sie, und nur Sie, können eine echte Veränderung erreichen.

Wir produzieren kein magisches Widget. Wir entwickeln das beste Hilfswerkzeug zur Unterstützung von Lebensstiländerungen.

Zuletzt aktualisiert am Sa, 19 Sep, 2020